Advertisement

Methodische Probleme Bei der Sekundär-Statistischen Nutzung von Mortalitätsdaten

  • Ursula Kellhammer
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 40)

Zusammenfassung

An der Ludwig-Maximilians-Universität wird im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen ein Forschungs­vorhaben durchgeführt, in dem die Auswirkung von Luftverunreinigungen auf den Menschen untersucht wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturangaben

  1. 1.
    Schewe, St.: Das Schlüsselverzeichnis “Großhadern”. In: Schwartz,F.W.; Schwefel,D. (Hrsg.): Diagnosen in der ambulanten Versorgung. Eine Expertenumfrage in der Bundesrepublik Deutschland. Deutscher Xrzte-Verlag, Köln-Lövenich, 1978Google Scholar
  2. 2.
    Hölzel, D.: Computerunterstützte Diagnosendokumentation. Meth. Inform. Med. 16, Heft 4, 8. 205–210, 1977Google Scholar
  3. 3.
    Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit (Hrsg.): Meldungen über Todesursachen der Gestorbenen und erkennbare Fehlbildungen bei Geborenen. Kohlhammer, Stuttgart Berlin Köln Mainz, 1974Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Ursula Kellhammer
    • 1
  1. 1.Institut für Med. Informationsverarbeitung, Statistik und BiomathematikLudwig-Maximilians-UniversitätMünchenDeutschland

Personalised recommendations