Advertisement

Die sogenannte Penisfraktur

  • B. Ulshöfer
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 33)

Zusammenfassung

Als Penisfraktur wird eine Zerreißung der Tunica albuginea einer oder beider Corpora cavernosa und/oder des Corpus spongiosum, selten unter Beteiligung der Urethra, bezeichnet. In der Regel kommt es im Zustand der Erektion zur Verletzung, die aber auch in erschlafftem Zustand durch entsprechende direkte Gewalteinwirkung möglich ist und dann als Lazeration bezeichnet wird.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1982

Authors and Affiliations

  • B. Ulshöfer
    • 1
  1. 1.Urol. Univ.-KlinikMarburg/LahnDeutschland

Personalised recommendations