Advertisement

Die operative Korrektur der Penis-Deviation

  • F. Schreiter
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 33)

Zusammenfassung

Wahrscheinlich häufiger als uns in der Praxis begegnet, ist die von Nesbit erstmals beschriebene kongenitale Penis-Deviation. Auch die spärlichen Mitteilungen im Schrifttum von z.Z. ca. 20 Fällen darf nicht darüber hinwegtäuschen, daß die angeborene Penis-Deviation häufiger ist, als man ursprünglich vermutet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1982

Authors and Affiliations

  • F. Schreiter
    • 1
  1. 1.Urolog. Abt.Verbandskrankenhaus SchwelmSchwelmDeutschland

Personalised recommendations