Solide Tumoren

  • Henning Bartels
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 33)

Zusammenfassung

Die Differentialdiagnose röntgenologisch vermuteter raumfordernder Prozesse der Niere war eine der ersten wichtigsten Indikationen für die Uro Sonographie überhaupt. Es war schon mit den ersten Geräten möglich geworden, nachzuweisen, daß das Echomuster auch von soliden Tumoren erheblich abwich von dem des normalen Nierenparenchyms. Anfangs erfolgte bei dieser Fragestellung die Nephrosonographie besonders als Ergänzungsuntersuchung zum Urogramm, wenn die Nierenkonturen röntgenologisch, auch in Schichtaufnahmen, nicht eindeutig beurteilbar waren. Die echohaltige Protuberanz der Nierenkontur gehörte zu den frühesten sicheren Zeichen einer soliden renalen Raumforderung.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1982

Authors and Affiliations

  • Henning Bartels
    • 1
  1. 1.Abteilung UrologieEv. KrankenhausGöttingen-WeendeGermany

Personalised recommendations