Advertisement

Betriebswirtschaftliche Aspekte der Werkstoff-Und EnergiemengenverbrÄuche

  • Rainer Manfred Thiel
Part of the IPA-IAO - Forschung und Praxis book series (IPA, volume 58)

Zusammenfassung

Bei den verwendeten Stoffmengen im Fertigungsbereich Lackieren handelt es sich nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten um Hilfs- und Betriebsstoffe /44 bis 50/. Zu den Hilfsstoffen zählen die Vorbehandlungschemikalien, Wasser für Behandlungsbäder und Spülvorgänge, PVC-Werkstoffe sowie sämtliche Lacke. Betriebsstoffe für die Betriebsbereitschaft der Fertigungsschritte sind Elektrizität, Heißdampf, Heißwasser, Heizgase und -öle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Rainer Manfred Thiel
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)StuttgartDeutschland

Personalised recommendations