Advertisement

Gesicherte Datenqualität Durch Datentypisierung und Dialogprüfung bei Befunderfassung Durch DUSP

  • K. Bogdanski
  • C. Gassinger
  • W. Giere
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 33)

Zusammenfassung

Das Datenerfassungs-Überprüfungs- und Speicherungs-Programmsystem DUSP verfügt über 12 Datentypen, die dem Bedarf bei der ärztlichen Befundschreibung angepaßt sind. Es gibt kodierte und unkodierte, einfache und komplexe Datentypen. An ausgewählten Beispielen wird der informationstheoretische Gehalt der Datentypen dargestellt. Anschließend wird auf die Prüfungen eingegangen, die bei Dateneingabe im Dialog sofort am Terminal erfolgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Giere, W.: DMV-Bericht 3, Projekt Datenverarbeitung in der Medizin der GSF, (1975)Google Scholar
  2. 2.
    Giere, W., Heger, J.P., Krier, N.: DOC-Programmierung, in: Datenverarbeitung im Gesundheitswesen, Hrsg.: Schneider, B., Schönenberger, R., Springer-Verlag, p. 200–211, (1976)Google Scholar
  3. 3.
    Giere, W.: Beispiele einer EDV-Organisation in einer privaten Diagnose-Klinik, in: Handbuch der Med.Dokumentations u. Datenverarbeitung, Hrsg.: Koller, S., Wagner, G., Schattauer-Verlag, Stuttgart, p. 895–912, (1975)Google Scholar
  4. 4.
    Giere, W., Baumann, H.: Zur Erfassung und Verarbeitung medizinischer Daten mittels Computer. 1. Mitteilung. Ein Datenerfassungs- und Speicherungsprogramm (DUSP) zur Dokumentation von Krankengeschichten. Meth. Inf. Med. 8, p. 11–18, (1969)Google Scholar
  5. 5.
    Giere, W.: Zur Erfassung und Verarbeitung medizinischer Daten mittels Computer. 2. Mitteilung. Die Fehlerprüfung der durch das Datenerfassungs- und Speicherungsprogramm (DUSP) gespeicherten Daten. Meth. Inf. Med. 8, p. 197–200, (1969)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • K. Bogdanski
    • 1
    • 2
  • C. Gassinger
    • 1
    • 2
  • W. Giere
    • 1
    • 2
  1. 1.Abteilung für Dokumentation und DatenverarbeitungUniversität Frankfurt/MDeutschland
  2. 2.Zentrum der Medizinischen Informatik, Abteilung für Dokumentation und DatenverarbeitungKlinikum der Johann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt/M. 70Deutschland

Personalised recommendations