Advertisement

Systemanalyse des Gerinnungssystems

  • Otto Richter
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 32)

Zusammenfassung

Lebende Systeme lassen sich als Fließgleichgewichte charakterisieren. Ihr Gleichgewichtszustand ist nicht durch das thermodynamische Gleichgewicht der klassischen Thermodynamik bestimmt, das durch den Zustand maximaler Entropie definiert ist. Der Gleichgewichtszustand eines lebenden Systems oder Flußsystems ist vielmehr durch einen Zustand lokaler minimaler Entropie charakterisiert, der aufrechterhalten wird durch die Wechselwirkung des Systems mit seiner Umgebung. Dabei wird in dem Gesamtsystem „Organismus und Umwelt„ die Entropie insgesamt vermehrt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Otto Richter
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische Statistik und BiomathematikUniversität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations