Simulation von Meßsystemen in der Gerinnungsphysiologie

  • Otto Richter
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 32)

Zusammenfassung

Das Blutgerinnungssystem besteht aus Kaskaden von Enzym Enzym Reaktionen. Die Enzyme der einzelnen Stufen, die Gerinnungsfaktoren, liegen in inaktiver Form als Proenzyme im Blut vor. Nach der Theorie von Seegers (1950) bilden einige der Proenzyme einen Komplex, den Prethrombinkomplex, der bei der Aktivierung in die Faktoren zerfällt. Nach neuesten Erkenntnissen trifft jedoch die Wasserfalltheorie von MacFarlane (1964) und von Davie und Ratnof (1964) zu, wobei jedoch der, Faktor V keine Enzymeigenschaften besitzt, sondern als Kofaktor fungiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Otto Richter
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische Statistik und BiomathematikUniversität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations