Advertisement

Mikropenis: Ursachen und mögliche endokrine Therapie

  • G. Bartsch
  • U. Schweikert
  • J. Glatzl
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 32)

Zusammenfassung

Die Hypospadie ist in manchen Fällen durch einen Mikropenis kompliziert; die operative Behandlung ist dadurch schwieriger, die Komplikationen größer, Spätergebnisse schlechter. Beispiel aus dem eigenen Krankengut: Bei einem 2jährigen Bub wird eine scrotale Hypospadie korrigiert (Abb. 1a); Mikropenis nach der 2. Sitzung mit 6 Jahren (Abb. 1b), mit 16 Jahren wird der Patient an unserer Klinik nachkontrolliert. Es zeigt sich eine Gynäkomastie, normale Schambehaarung, jedoch Mikropenis der durch HCG-Therapie nicht stimulierbar ist. Die weitere endokrinologische Abklärung ergibt bei dem Patienten einen Verdacht auf eine Androgenresistenz (Pseudohermaphroditismus masculinus Typ I nach Wilson).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Allen TD (1978) Mikrophallus: Clinical and endocrinological Characteristics. J Urol: 750–753.Google Scholar
  2. 2.
    Darby CW, Vanderschueren-Lodeweyck M, Laurance BM (1974) Testosterone cream: Use or abuse? Lancet 598.Google Scholar
  3. 3.
    Guthrie RD, Smith DW, micropenis during early childhood. J Ped:247–252.Google Scholar
  4. 4.
    Immergut M, Boldus R, Yannone E, Bunge R, Flocks R (1971) The local application of testosterone cream to the prepubertal phallus. J Urol: 905–906.Google Scholar
  5. 5.
    Klugo CR, Cerny JC (1978) Response of micropenis to topical testosterone and gonadotropin. J Urol: 667–668.Google Scholar
  6. 6.
    Kogan StJ, Williams DI (1977) The micropenis syndrome: Clinical observations and expectations for growth. J Urol: 311–313.Google Scholar
  7. 7.
    Smith DW (1977) Micropenis and its management. Birth Defects XIII/2:147–154.Google Scholar
  8. 8.
    Walsh PC, Wilson JD, Allen TD, Madden JD, Porter JC, Neaves WD, Griffin JE, Goodwin WE (1978) Clinical and endocrinological evaluation of patients with congenital microphallus. J Urol: 90–95Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1981

Authors and Affiliations

  • G. Bartsch
    • 1
  • U. Schweikert
  • J. Glatzl
  1. 1.Urologische Univ.-Klinik InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations