Advertisement

Zusammenfassung

Die möglichst genaue Kenntnis des Kraftbedarfs ist beim Verjüngen außer für eine optimale Maschinenauswahl bzw. Werkzeugauslegung in erster Linie zur Überprüfung der Durchführbarkeit des Verfahrens an sich von Wichtigkeit. Denn es besteht eine enge Wechselbeziehung zwischen der Größe der auftretenden Stempelkraft und den Versagensfällen Auf stauchen bzw. Ausknicken des Rohteiles. Aus diesem Grund waren im Rahmen dieser Arbeit umfangreiche experimentelle Untersuchungen über den Kraftbedarf erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Helmut Binder
    • 1
  1. 1.Institut für UmformtechnikUniversität StuttgartDeutschland

Personalised recommendations