Zur Anwendung mathematischer Methoden in der medizinischen Datenverarbeitung

  • Günter Fuchs
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 54)

Zusammenfassung

Als Daten können in der Medizin numerische und nichtnumerische Angaben auftreten. Numerische Angaben, d. h. Zahlen, kommen in den Formen
  • Anzahlen (unbenannte Zahlen als Ergebnis von Zählungen)

  • Maßzahlen (benannte Zahlen als Ergebnis von Messungen) und

  • Ordnungszahlen (symbolische Kennzeichnung von Kategorien durch Ziffern)

vor. Nichtnumerische Angaben bestehen aus Wörtern und Sätzen und werden durch sogenannte alpha-numerische Zeichenreihen schriftlich dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Günter Fuchs
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische Statistik und Dokumentation der Freien Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations