Untersuchungen über die personellen und finanziellen Entlastungsmöglichkeiten der Krankenhausversorgung durch Differenzierung der Krankenhausaktivitäten nach vollstationärer und semistationärer Versorgung

  • P. Swertz
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 10)

Zusammenfassung

Ausgehend von der Struktur der Aufgaben und des Aufwandes im Gesundheitswesen ergibt sich, daß das Krankenhauswesen einen wichtigen Ansatz für eine Begrenzung der Ausgaben für die Gesundheit bietet. Dabei steht fest, daß es nicht genügt, alle betrieblichen, baulichen und technischen Maßnahmen zur Rationalisierung der Krankenhäuser auszuschöpfen. Es wird darüber hinaus unumgänglich sein, das Krankenhauswesen als einen der kostenverursachenden Zweige des Gesundheitswesens quantitativ soweit wie möglich zu entlasten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. BOPP, S.W.: Zur Einführung der Progressivpflege in Universitätskliniken, Das Krankenhaus, 65 (1973) Nr. 1o, S. 393–399Google Scholar
  2. FLAGLE, C.D.; LOCKWARD, H.; MOSS, J.; STRACHAN, J.: The progressive patient care hospital — Estimating bed needs (Publication based on the findings of a study of progressive patient care at Manchester Memorial Hospital. (Conn.) o.O. (1963) US-Department of Health Education and Welfare. Public Health Service, Publication Nr. 930-C-2Google Scholar
  3. LANGMAACK, H.: Semistationäre Behandlung von Patienten — Eine Entlastung des Krankenhauses ? Krankenhaus-Umschau 44 (1975) Nr. 4, S. 189–190Google Scholar
  4. PEARSON, D.A.; ROWE, D.S.; GOLDBERG, B.; SEIGEL, E.: Elements of progressive patient care in the Yale Health Plan HMO. Public Health Reports 90 (1975) Nr. 2, S. 119–125Google Scholar
  5. RAMGE, C.; WUNDERLICH, H.: Organisatorische und bauliche Struktur des Pflegebereiches. Das Krankenhaus 63 (1971) Nr. 2, S. 64–69Google Scholar
  6. RAMGE, C.; KELDENICH, K.: Änderung der Struktur im Pflegebereich der Krankenhäuser. Das Krankenhaus 64 (1972) Nr. 4, S. 139–143Google Scholar
  7. RAMGE, C.: Effizienzverbesserung im Pflegedienst durch Umstrukturierung der pflegerischen Versorgung. Das Krankenhaus 66 (1974) Nr. 5, S. 200–204Google Scholar
  8. SCHOBERTH, H.: Progressivpflege im modernen Krankenhaus. Deutsches Ärzteblatt 72 (1975) Nr. 36, S. 2471–2474Google Scholar
  9. WEEKS, L.E.; GRIFFITH, J.R.; (Hrsg): Progressive patient care. An Anthology. Ann Arbor: Bureau of Hospital Administration. The University of Michigan, 1964Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • P. Swertz
    • 1
  1. 1.Deutsches Krankenhausinstitut DüsseldorfInstitut in Zusammenarbeit mit der Universität DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations