Advertisement

Förderungsschwerpunkte des Bundesministeriums für Forschung und Technologie (BMFT) auf dem Gebiet der Bürokommunikation

Conference paper
Part of the Telecommunications book series (TELECOMMUNICATI, volume 2)

Zusammenfassung

Das Gebiet der Bürotechnik befindet sich in einem tiefgreifenden Umstellungsprozeß, der im wesentlichen auf die Ablösung der Feinmechanik durch Mikroelektronik zurückgeht und eine rasche Veränderung der Produkte und Fertigungstechniken mit sich bringt. Die Mikroelektronik führt zu einer Erweiterung der Leistungsfähigkeit von bürotechnischen Geräten. Aus Elementen der „klassischen“ Bürotechnik, der Datentechnik und der Nachrichtentechnik entstehen neue Systemlösungen, bei denen das Bürogerät zum Bestandteil eines umfassenden Informations- und Kommunikationssystems für den Bürobereich wird.

Im ersten Teil des Vortrags wird,ausgehend von einer Analyse dieser technischen Entwicklungstendenzen,auf den Strukturwandel im industriellen Bereich eingegangen. Dabei werden vor allem die Konsequenzen für kleinere und mittlere Unternehmen beschrieben sowie Ziele und Förderungsmaßnahmen des BMFT erläutert.

Im zweiten Teil des Vortrags werden aus der Sicht des Anwenders Probleme der Nutzung der neuen technischen Möglichkeiten zur Erhöhung der Effektivität der Büroarbeit behandelt. Einige für den Bereich der öffentlichen Verwaltung als potentiellem Anwender geplante Feldprojekte werden vorgestellt, die eine aktive Auseinandersetzung mit den neuen technischen Möglichkeiten fördern und Beiträge zur Klärung der komplexen Fragestellungen liefern sollen, die sich als Folgewirkungen des Technikeinsatzes für Arbeitsabläufe, Arbeitsinhalte und Arbeitszufriedenheit ergeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • K. Rupf
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations