Energiehaushalt eines Gebäudes

  • Lothar Rouvel
Part of the FfE Schriftenreihe der Forschungsstelle für Energiewirtschaft book series (FFE, volume 12)

Zusammenfassung

Der Energiehaushalt eines Gebäudes wird von einer Reihe von Größen beeinflußt, die sich in Anlehnung an die Gliederung von Witta und Snozzi /30/ in vier Gruppen zusammenfassen lassen : Alle vier Gruppen wirken gemeinsam auf den Energiehaushalt ein. Andererseits sind auch Rückwirkungen vorhanden. So kann in einem Gebäude mit einer Heizungsanlage jedoch ohne Raumkühlungseinrichtung das Raumklima im Sommer nicht beeinflußt und die Raumnutzung dadurch u.U. eingeschränkt werden. Die Bauweise hat durch die Art der Gebäudegestaltung, die Wahl der Materialien und vor allem durch die Art und Größe der Fenster einschließlich der Sonnenschutzmaßnahmen ebenfalls Auswirkungen auf das Raumklima. Sind andererseits Raumklima, Raumnutzung und Baukonzept vorgegeben, ist die Auswahl zwischen unterschiedlichen energietechnischen Konzeptionen stark eingegrenzt.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Lothar Rouvel
    • 1
  1. 1.Technischen Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations