Advertisement

Das Koordinierte Programm des Nih zur Bewertung der Nebenwirkungen von Kontrazeptionsmethoden: Erfahrungen und Probleme

  • Heinz W. Berendes
Chapter
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 7)

Zusammenfassung

Der Großteil der Bevölkerungsforschung der Regierung der USA ist bei dem ‘Center for Population Research of the National Institutes of Child Health and Human Development’ angesiedelt. In dieser Institution findet die Koordination eines umfassenden, über Forschungsaufträge (‘contracts’) und Zuschüsse (‘grants’) abgewickelten Programms statt. Wir haben dabei folgende Aufgabengebiete:
  1. 1)

    Medizinische Grundlagenforschung der Fortpflanzungsprozesse.

     
  2. 2)

    Studien zu wichtigen Bevölkerungs-Problemen des generativen Verhaltens wie z.B. Risikoschwangerschaften, besonders bei Minderjährigen, und die Beziehung zwischen Ernährung und Fortpflanzung.

     
  3. 3)

    Die Entwicklung neuer besserer Methoden der Fertilitätskontrolle.

     
  4. 4)

    Die Bewertung der existierenden Kontrazeptionsmethoden unter den Gesichtspunkten “medizinische Unbedenklichkeit” und “Zuverlässigkeit”.

     
  5. 5)

    Verhaltens- und Sozialforschung bezüglich der Einstellung von Einzelpersonen zu Nachwuchs und bezüglich der Ursachen und Folgen von Bevölkerungsänderungen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Heinz W. Berendes

There are no affiliations available

Personalised recommendations