Immundiagnostik beim Harnblasenkarzinom

  • K.-H. Bichler
  • Ch. Tautz
  • R. Harzmann
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 29)

Zusammenfassung

Aufgrund umfangreicher Forschungen auf dem Gebiet der Tumorimmunologie kann heute als gesichert gelten, daß bei malignen Erkrankungen tumorspezifische Sensibilisierungen der Lymphozyten eintreten. Diese spezifische Sensibilisierung kann mit Hilfe immunologischer Untersuchungsverfahren nachgewiesen und zu diagnostischen Zwecken herangezogen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Douwes, F. R., Hüttemann, U., Mross, K.: Immundiagnostik maligner Erkrankungen. DMW 102, 419–422 (1977).CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Porzsolt, F., Tautz, Ch., Ax, W.: Electrophretic Mobility Test. Behring Inst. Mitt. 57, 128–136 (1975)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • K.-H. Bichler
    • 1
  • Ch. Tautz
  • R. Harzmann
  1. 1.Urolog. Abt.Univ. TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations