Die medikamentöse Behandlung der Herzinsuffizienz

  • H. Kewitz
Conference paper

Zusammenfassung

Unter den therapeutischen Themen der Gegenwart ist die Behandlung der Herzkrankheiten mit Digitalisglykosiden das bedeutsamste, denn
  • Digitalisglykoside sind die am häufigsten verordneten Arzneimittel;

  • richtig angewendet, gehören Digitalisglykoside zu den therapeutisch wertvollsten Arzneimitteln;

  • die Zahl der Menschen, deren Befinden über viele Jahre von einer kunstgerecht durchgeführten Digitalis-Therapie abhängt, ist so groß wie bei keinem anderen Arzneimittel;

  • die therapeutische Breite der Digitalisglykoside ist ungewöhnlich gering;

  • die Digitalisglykoside haben, abgesehen von den Cytostatica, die meisten Nebenwirkungen;

  • der Anteil der bedrohlichen und tödlichen Nebenwirkungen ist größer als bei vielen anderen Arzneimitteln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Augsberger, A.: Quantitatives zur Therapie mit Herzglykosiden II. Klin. Wsehr. 32, 945 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  2. Bass, E. U.: Funktionelle intestinale Ischämie. Dtsch. med. Wschr. 100, 764 (1975).CrossRefGoogle Scholar
  3. Beck, O.A., Krämer, K.D., Hochrein, H.: Verlauf einer suicidalen Digoxin-Intoxikation mit Hyperkaliämie. Dtsch. med. Wschr. 99, 756 (1974).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Bodem, G., Wirth, K., Ochs, H.: Die biologische Verfügbarkeit von Digoxin. Inn. Med. 2, 110 (1975).Google Scholar
  5. Brian, F.R.: Drugs acting on the cardiovascular system. In: Myler’s Side effects of drugs (M.N.G. Duker, ed.), vol. VIII, Amsterdam-Oxford: Excerpta Medica 1977.Google Scholar
  6. Bussmann, W.-D., Kober, G., Kaltenbach, M.: Digitaliswirkung am insuffizienten Herzen. Dtsch. med. Wschr. 100, 2265 (1975).CrossRefGoogle Scholar
  7. Butler, V.P., Lindenbaum, J.: Serum Digitalis measurements in the assessment of Digitalis Resistance and Sensitivity. Am. J. Med. 58, 460 (1975).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Grosse-Brockhoff, F., Grabensee, B., Hausamen, T.U.: Glykosidbehandlung in Klinik und Praxis. Verh. Dtsch. Ges. Inn. Med., 83. Kongreß, Wiesbaden 1977, 57. München: Bergmann Verlag.Google Scholar
  9. Joubert, P., Kroening, B., Weintraub, M.: Serial serum digoxin concentrations and quantitative electro-graphic changes. Clin. Pharmacol. Ther. 18, 757 (1975).PubMedGoogle Scholar
  10. Kewitz, H.: Erhebungen über die Arzneitherapie in der Klinik. Verh. Dtsch. Ges. Inn. Med., 83. Kongreß, Wiesbaden 1977, 1487. München: Bergmann Verlag.Google Scholar
  11. Koch-Weser, J.: Mechanism of digitalis action on the heart. New Engl. J. Med. 277, 417 (1967).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. Michel, D.: Altersdifferente Glykosidwirkungen, Toleranzgruppen und Erkennung nicht erwünschter Nebenwirkungen. In: Physiologische und pharmakologische Grundlagen der Therapie (K. Hierholzer, N. Rietbrock, Hrsg.). Erlangen: Verlag Dr. Straube 1977.Google Scholar
  13. Moe, G.K., Farah, A.E.: Digitalis and Allied Cardiac Glycosides. In: The Pharmacological Basis of Therapeutics (L.S. Goodman, A. Gilman, eds). New York: Macmillan 1975.Google Scholar
  14. Pabst, K.: Behandlung des Cor pulmonale. Dtsch. med. Wschr. 100, 766 (1975).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  15. Rietbrock, N., Kuhlmann, J., Vöhringer, H.-F.: Pharmakokinetik von Herzglykosiden und klinische Konsequenzen. In: Physiologische und pharmakologische Grundlagen der Therapie (K. Hierholzer, N. Rietbrock, Hrsg.). Erlangen: Verlag Dr. Straube 1977.Google Scholar
  16. Ruiz-Torres, A.: Änderungen der Glykosidtoleranz durch hormonelle Faktoren. Verh. Dtsch. Ges. Inn. Med., 83. Kongreß, Wiesbaden 1977, 91. München: Bergmann Verlag.Google Scholar
  17. Smith, T.W.: Digitalis Toxicity: Epidemiology and Clinical Use of serum concentration measurements. Am. J. Med. 58, 470 (1975).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  18. Stolte, H., Lustenberger, N., Schurek, H.-J.: Zur Differentialtherapie mit Diuretika bei akuten und chronischen Erkrankungen. In: Physiologische und pharmakologische Grundlagen der Therapie (K. Hierholzer, N. Rietbrock, Hrsg.). Erlangen: Verlag Dr. Straube 1977.Google Scholar
  19. Vöhringer, H.-F., Rietbrock, N., Spurny, P., Kuhlmann, J., Hampel, H., Baethke, R.: Disposition of Digitoxin in renal failure. Clin. Pharmacol. Ther. 19, 387 (1976).PubMedGoogle Scholar
  20. Vöhringer, H.-F., Rietbrock, N.: Metabolism and Excretion of Digitoxin in Man. Clin. Pharmacol. Ther. 16, 976 (1974).Google Scholar
  21. Wollheim, E.: Zur Problematik der Herzinsuffizienz. Münch. med. Wschr. 106, 625 (1964).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • H. Kewitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations