Wärmetechnische Eigenschaften

Das Verhalten bei Wärme und Kälte beeinflußt mehr als bei anderen Werkstoffen die meisten Anwendungen und bringt wichtige neue Anwendungsgebiete
  • Helmut Käufer

Zusammenfassung

Die Behandlung des Kunststoffzusammenhalts u. a. mit dem Enthalpiegesetz (3.4.2) zeigte bereits, daß sich dieser in Abhängigkeit von der Temperatur kontinuierlich ändert. Das bedeutet, daß praktisch auch alle Eigenschaften in stärkerem oder schwächerem Maße temperaturabhängig sind. Für manche Anwendungen ist dies ein Nachteil, für viele Anwendungen wird es ohne Bedeutung sein, und für andere Anwendungen ist es aber auch ein ausschlaggebender Vorteil. So wird z. B. bei Erwärmung das Elastomere von Reifen härter und fester. Dies wird durch das entropieelastische Verhalten der Elastomeren bewirkt und ermöglicht die heutigen Hochleistungsreifen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Helmut Käufer
    • 1
  1. 1.Technische UniversitätBerlin 12Deutschland

Personalised recommendations