Mittelpunktschaltungen mit der Pulszahl p

  • Walter Hartel

Zusammenfassung

Eine Mittelpnnktsehaltung mit der Pulszahl p — kürzer p-pulsige Mittelpunktschaltung genannt — besteht nach Abb. 6.1 aus einem Ventilstern mit p Ventilen, der von einem p-phasigen Spannungsstern gespeist wird. Die Gleichspannung u d entsteht durch Aneinanderreihen von p Spannungskuppen auf einer Periodenlänge 2π (Abb. 6.4); die Pulszahl p ist deshalb bei der p-pulsigen Mittelpunktschaltung gleich der Anzahl der ventilseitigen Phasenspannungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Walter Hartel
    • 1
  1. 1.der Siemens AktiengesellschaftMünchenDeutschland

Personalised recommendations