Advertisement

Harnwegsinfektion — Leukoplakie der Harnblase

  • B. Schreiber
  • P. Mellin
  • J. Gasch
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 28)

Zusammenfassung

Die Harnblasenleukoplakie erscheint zystoskopisch als ein von der übrigen Blasenschleimhaut meist deutlich abgesetzter, landkartenartig begrenzter, silbrig-weißer, manchmal perlmutterartig schimmernder Bezirk, der sich im Trigonum harnröhrenwärts ausbreitet. Die extratrigonale Blasenschleimhaut ist nur selten befallen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • B. Schreiber
    • 1
  • P. Mellin
  • J. Gasch
  1. 1.Urologische UniversitätsklinikEssenDeutschland

Personalised recommendations