Advertisement

Datenerfassung in den Kliniken

  • H. Seidel
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 2)

Zusammenfassung

Das Rechenzentrum für den Fachbereich Medizin arbeitet weitgehend nach dem Konzept der dezentralen Datenerfassung. Soweit möglich, werden die Daten am Ort ihrer Entstehung auf maschinell verarbeitbaren Datenträgern erfaßt. Damit wird die häufig auftretende Diskrepanz zwischen der zeitlichen Dauer der Datenbereitstellung und der Datenverarbeitung in vielen Fällen vermindert. Die Fachabteilung selbst kann die Schnelligkeit der Datenbereitstellung bestimmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • H. Seidel

There are no affiliations available

Personalised recommendations