Advertisement

Aufbau, Routineeinsatz und Weiterentwicklung einer computergestützten medizinischen Basisdokumentation für die Medizinische Hochschule Hannover — Teil II; Datenbankaspekte

  • K. Sauter
  • P. L. Reichertz
  • W. Zowe
  • W. Weingarten
  • J. Möhr
  • G. Holthoff
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 1)

Zusammenfassung

Im Jahre 1967 wurde für die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) im Oststadtkrankenhaus ein System zur medizinischen Basisdokumentation entwickelt. Zielsetzung dieses Systems, das bereits 1968 routinemäßig eingesetzt wurde, war die Erfassung, Speicherung und Auswertung als wesentlich erachteter medizinischer und administrativer Daten für stationäre Behandlungsfälle. Der dem ursprünglichen Systemkonzept zugrundeliegende Datenkatalog umfaßt neben Personal- und den Behandlungsfall charakterisierenden Administrativdaten Risikoangaben, Entlassungsdiagnosen mit möglichen Zusatzangaben sowie klassifizierende medizinische Aussagen zu Aufnahme und Entlassung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.)
    Hill, R.D., Sauter, K., Reichertz, P.L.: The Data Bank Concept of the Medical System Hannover and the Analysis of Patient Data. MEDINFO 74, Stockholm — Schweden, 399–406 (preprints) 5.8.-10.8. 1974.Google Scholar
  2. 2.)
    Immich, H.: Klinischer Diagnosenschlüssel. F.K. Schattauer Verlag: Stuttgart (1966).Google Scholar
  3. 3.)
    Reichertz, P.L.: The Medical System Hannover (MSH). In: Collen, M. (ed.): Hospital Computer Systems, New York, 598–661 (1974.Google Scholar
  4. 4.)
    Sauter, K., Reichertz, P.L., Zowe, W.: Die zentrale Patienten-Datenbank in einem integrierten Hospital-Informationssystem. Meth. Inform. Med. 11 91–96 (1972).PubMedGoogle Scholar
  5. 5.)
    Weingarten, W., Sauter, K., Weigelt, D., Reichertz, P.L.: The Patient Information System and its User eactions. Journées d’Informatique Médicale, Toulouse — Frankreich, 3.3.-7.3. 1975.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • K. Sauter
  • P. L. Reichertz
  • W. Zowe
  • W. Weingarten
  • J. Möhr
  • G. Holthoff

There are no affiliations available

Personalised recommendations