On-line EEG Analyse während des Schlafes bei cerebral bewegungsbehinderten Kindern

  • Heide Schmidt-Schuh
  • Wolfgang Probst
  • Alfred Meier-Koll
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 1)

Zusammenfassung

Hirnschäden in der pre-und perinatalen Zeit können eine verzögerte Hirnentwicklung verursachen. Ziel der vorliegenden Studie war es daher den Einfluß der cerebralen Bewegungsstörung auf die Entwicklung des Elektroencephalogramms zu zeigen. Die Ergebnisse der automatischen Analyse der EEG Ableitungen während des spontanen Schlafes bei gesunden Kindern verschiedener Altersstufen wurden mit denen bei spastischen Kindern und Kindern mit cerebraler Muskelhypotonie verglichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Rechtschaffen, A., Kales, A.: A manual of standardized terminology, techniques and scoring system for sleep stages of human subjects. Bethesda, Ma.: U.S. Dept. of Health, Education, 1968.Google Scholar
  2. Schuh, H., Probst, W.: Erfassung polygraphischer Daten und deren Reduktion auf einige relevante Parameter (Schlafstudien). Die Quantifizierung des Elektroencephalogramms, Beiträge zum Symposium der Arbeitsgemeinschaft für Elektroencephalographie. Jogny sur Vevey 1973.Google Scholar
  3. Smith, J., Probst, W., Schuh, H.: A computer analysis of the aperiodic amplitude-interval parameters of the electroencephalogram. EDV in Medizin und Biologie, Vol. 4, 1, 8-15, 1973.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Heide Schmidt-Schuh
    • 1
  • Wolfgang Probst
    • 2
  • Alfred Meier-Koll
    • 1
  1. 1.Institut für soziale Pädiatrie und Jugendmedizin der Universität8 München 19Deutschland
  2. 2.WDV Wissenschaftliche DatenverarbeitungGarchingDeutschland

Personalised recommendations