Die Konzeption eines Datenverbund-Systems DATALINE und DIV

  • Josef Niedermair
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 1)

Zusammenfassung

Als Grundlage für die Konzeption eines Datenverbund-Systems DATALINE standen uns nach umfangreichen Vorüberlegungen Anfang 1970
  1. a)

    das Gesetz über Fernmeldeanlagen aus dem Jahre 1928 und dann später noch die Ergänzungen vom 5. 5. und 1.7.1971,

     
  2. b)

    die Fernmeldeordnung (Fo) über das Fernsprechnetz der Deutschen Bundespost

     
  3. c)

    eine Reihe Erfahrungen aus dem Bereich der Datenübertragung aus aller Welt

     
  4. d)

    die im Juli 1974 erlassene Verordnung über das öffentliche Direkt rumetz für die Übertragung digitaler Nachrichten (DirRufV), die wir unter Fachleuten während des Internationalen Kongresses für Datenverarbeitung (IKD) in Berlin anläßlich eines Vortrages mit dem Untertitel -die Schrankenordnung — diskutieren konnten und

     
  5. e)

    die im Februar 1975 erlassenen Verwaltungsanweisungen zur Verordnung über das öffentliche Direktrumetz für die Übertragung digitaler Nachrichten (DirRufV) zur Verfügung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Josef Niedermair
    • 1
  1. 1.8 München 71Deutschland

Personalised recommendations