Advertisement

Immunologische Bestimmung von Isoenzymen

  • G. Pfleiderer
Conference paper
Part of the Zusammenarbeit von Klinik und Klinischer Chemie book series (ZUSAMMENARBEIT)

Zusammenfassung

Der Ausgangspunkt für meine Untersuchungen sind zwei zurückliegende Tagungen. Ich freue mich, daß die Moderatoren dieser Tagungen bei diesem Symposium anwesend sind: Herr und Frau SCHMIDT (2. Konferenz der Gesellschaft für Biologische Chemie „Praktische Enzymologie“, 1967) und Herr DUBACH (Colloquium über Enzyme im Harn, 1968), bei denen an mich als Biochemiker die Frage gestellt wurde, wie die Stagnation in der Enzymdiagnostik überwunden werden könnte. Es wird immer wieder von organspezifischen Enzymen, wie z.B. der γ-Glutamyl-transferase usw., gesprochen. Die Untersuchung organspezifischer Enzyme ist bekanntlich fast nur auf die Leber begrenzt; wir wollen aber auch andere Organe als Leber und Herz, die heute im Vordergrund stehen, untersuchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    PFLEIDERER, G., und WACHSMUTH, E.D.: Alters- und funktionsabhängige Differenzierung der Lactatdehydrogenase menschlicher Organe. Biochem. Z. 334, 185 (1961).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    PFLEIDERER, G., DIKOW, A. L., und FALKENBERG, F.: Verteilungsmuster der Aldolase A, B und C in menschlichen Organ- und Gewebsextrakten sowie in normalen und pathologischen Seren. Z. physiol. Chem. 355, 233 (1974).CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    NEUMANN, S., and PFLEIDERER, G.: Immunological specificity of the isoenzymes I and III of human hexokinase (ATP:D-Hexose-6-Phosphotransferase, EC 2.7.1.1). Estimation of isoenzyme pattern by quantitative immunotechniques. Biochim. Biophys. Acta 334, 343 (1974).Google Scholar
  4. 4.
    JOCKERS-WRETOU, E., and PFLEIDERER, G.: Quantitation of creatine kinase isoenzymes in human tissues and sera by an immunological method. Clin. chim. Acta 58, 223 (1975).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    BOLL, M., BACKS, M., und PFLEIDERER, G.: Quantitative immunologische Bestimmung von multiplen Formen der Lactat-Dehydrogenase in tierischem und humanem Gewebe. Z. physiol. Chem. 355, 811 (1974).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    LEHMANN, F.-G., und LEHMANN, D.: Regan-Isoenzym: Isolierung der alkalischen Phosphatase aus menschlicher Placenta und Entwicklung einer empfindlichen Methode für die Tumordiagnostik. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 80, 1658 (1974).PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    LEHMANN, F.-G.: Immunological relationship between human placental and intestinal alkaline phosphatase. Clin. chim. Acta 1975, im Druck.Google Scholar
  8. 8.
    LEHMANN, F.-G.: A new method for the isolation and crystallization of human liver alkaline phosphatase. Digestion 1975, im Druck.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • G. Pfleiderer

There are no affiliations available

Personalised recommendations