Advertisement

Ermittlung der Daten zur Auslegung des Steuersystems

  • S. Bumiller
Chapter
Part of the ISW book series (ISW, volume 9)

Zusammenfassung

In den beiden vorhergehenden Kapiteln wurde der Aufbau und die Dimensionierung des viskohydraulischen Kupplungsantriebs beschrieben. Lie Reaktionsschnelligkeit des gesamten viskohy draulischen Antriebs wird nun entscheidend von dem dynamischen Verhalten des Steuersystems bestimmt, das die beiden Mitneh-mer und die Hülse bewegt. Aufschluß;ber die Dynamik eines Systems liefern z.B. Frequenzganguntersuchungen. Hierbei wird das System sinusföansteigender Frequenz er-regt und das Ausgangssignal im eingeschwungenen Zustand mit dem sinusföingangssignal verglichen. Urn den viskohydraulischen Versuchsantrieb auch bezür Dynamik mit den Gleichstrommotoren vergleichen zu kürde die Kennfrequenz für die Auslenkbewegung der Mitnehmer bei maxi-maler Amplitude xO = 6 mm f0 = 20 Hz gewählt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • S. Bumiller

There are no affiliations available

Personalised recommendations