Advertisement

Meeresboden und Wasserbewegung

  • Eugen Seibold
Chapter
  • 33 Downloads
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Die Großformen der Erde, die Kontinente und Ozeane, die Gebirge und Bek- ken, wurden durch endogene, innenbürtige Kräfte geschaffen. Diese sind der Motor auch für die Erhaltung des Reliefs. Ohne sie würde es ja bei der dauernden Abtragung der Höhen und Auffüllung der Senken schließlich einnivelliert. Umgekehrt kerben exogene, außenbürtige Kräfte durch das Wasser in diesen Rohbau Täler ein, schärfen Gletscher Grate zu und lagern Moränenhügel ab, setzt der Wind den Wüstenflächen Dünen auf. Die exogenen Kräfte nivellieren, sie ziselieren aber auch die Landschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Eugen Seibold
    • 1
  1. 1.Geologisch-Paläontologisches InstitutMuseum d. UniversitätKielDeutschland

Personalised recommendations