Advertisement

Konvergenzmodell zur Bestimmung der Optimallösung bei mehrfacher Zielsetzung auf der Grundlage eines parametrischen Programmierungsproblems und der Trennebenentechnik

  • Günter Fandel
Part of the Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems book series (LNE, volume 76)

Zusammenfassung

Die im letzten Abschnitt nachgewiesene Äquivalenz zwischen der Optimallösung eines Ersatzproblems zu.(4) und der eines entsprechenden parametrischen Programmierungsproblems soll nun dazu benutzt werden, auf dieser Grundlage ein Konvergenzmodell zu konstruieren, welches
  1. (5.1.1)

    die Entscheidungssituation durch eine Ordnung der möglichen Entscheidungsalternativen für den Entscheidungsträger übersichtlich gestaltet;

     
  2. (5.1.2)

    exogene, vom Entscheidungsträger erfragte Informationen Ober dessen Präferenzfunktion zur Reduktion des Entscheidungsraumes verarbeitet;

     
  3. (5.1.3)

    die simultane Ermittlung von Zielelementengewichtung und der eindeutigen Optimallösung erlaubt.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Günter Fandel
    • 1
  1. 1.Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftliche Abteilung IUniversität Bonn53 BonnDeutschland

Personalised recommendations