Bemerkungen zu bekannten Syntheseverfahren

  • Harro Kiendl
Part of the Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems book series (LNE, volume 73)

Zusammenfassung

Es sind eine Reihe von Syntheseverfahren bekannt, mit denen die oben formulierten Regelungsaufgaben mehr oder minder zufriedenstellend lösbar sind. Die konventionellen Verfahren gehen i.a. von dem Begriff der Übertragungsfunktion aus und zielen unmittelbar auf die Synthese eines geschlossenen Regelkreises ab. Demgegenüber sind die moderneren Verfahren oft im Zustandsraum formuliert und primär darauf ausgerichtet, die beschriebene Grundaufgabe mit Hilfe einer Steuerung zu lösen. Im folgenden werden einige dieser bekannten Syntheseverfahren insoweit diskutiert, als es für die Motivation und Einordnung der im Anschluß daran vorgeschlagenen Verfahren von Bedeutung ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Harro Kiendl
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Elektrische Steuerung und RegelungRuhr-Universität463 Bochum-QuerenburgDeutschland

Personalised recommendations