Advertisement

Empfindlichkeitsprobleme

  • Werner Rupprecht
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Von den in den vorausgegangenen Kapiteln beschriebenen Synthesemethoden haben verschiedene lediglich theoretische Bedeutung. Sie dienen als Beweis für eine scharfe Grenzziehung zwischen dem, was mit welchen Elementen jeweils möglich ist und was damit prinzipiell unmöglich ist. Bei der Verwirklichung des theoretisch Möglichen kann man zwischen den vom Ingenieurstandpunkt aus besseren und schlechteren Methoden unterscheiden. Kriterien für besser und schlechter sind Höhe des Aufwands (Preis) und Empfindlichkeit (Zuverlässigkeit).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Werner Rupprecht
    • 1
  1. 1.Institut für Nachrichtenverarbeitung und NachrichtenübertragungUniversität KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations