Tetanusprophylaxe

  • Helmut Moll
  • Johannes Helmut Ries
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 95)

Zusammenfassung

Von jeder Verletzung kann eine Tetanusinfektion ausgehen, auch von Erfrierungen und Brandwunden. Gerade die sogenannten banalen Verletzungen, wie z. B. kleine Stichwunden, führen wegen der günstigen anaeroben Bedingungen gelegentlich zu Tetanusinfektionen. Da diese Minimalwunden meist nicht in die ärztliche Sprechstunde gelangen, ist jeder Arzt verpflichtet, die Bemühungen um eine möglichst vollständige Immunisierung der Bevölkerung zu unterstützen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Helmut Moll
    • 1
  • Johannes Helmut Ries
    • 2
  1. 1.Papenburg (Ems)Deutschland
  2. 2.Casualty DepartmentJervis Street HospitalDublinIreland

Personalised recommendations