Advertisement

Kopf

  • Max Pöschl
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Handbuch der medizinischen Radiologie Encyclopedia of Medical Radiology book series (HDBRADIOL, volume 5 / 4)

Zusammenfassung

Am Kiefergelenk ist meines Wissens bis jetzt noch keine juvenile aseptische Osteo- chondronekrose beschrieben worden. Wahrscheinlich kommt eine solche dort auch nicht vor, da das Caput mandibulae nicht über eine Epiphysenfuge wächst und außerdem eine gute Gefäß Versorgung aufweist.

Literatur zu a. (Unterkiefer)

  1. Bauer: Zit. nach Heuser, H.Google Scholar
  2. Heuser, H.: Das kranke Kiefergelenk im Röntgenbild. Fortschr. Röntgenstr. 71, 607 (1949).CrossRefGoogle Scholar
  3. Ludwigs, N., Temming, R.: Fortschr. Röntgenstr. 87, 784 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  4. Maes, H. J., Dihlmann, W.: Befall der Temporo- mandibulargelenke bei der Spondylitis ankylo- poetica. Fortschr. Röntgenstr. 109, 513 (1968).CrossRefGoogle Scholar
  5. Marie, Leri: Zit. nach LUDWIGS U. TEMMING. SOllmann, A. H., TRAPP-KOLB: Die Osteolyse des Kieferwinkels. Med. Welt 20, 1622 (1969).Google Scholar
  6. Steinhardt, G.: Komplikationen bei Kiefergelenkfrakturen. In Schuchard. Fortschr. Kiefer- u. Gesichtschir. 11 (1966).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Max Pöschl
    • 1
  1. 1.Röntgenabteilung der Chirurgischen UniversitätsklinikMünchen 15Deutschland

Personalised recommendations