Advertisement

Fertigungssteuerung

  • Ferdinand Pristl
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 100)

Zusammenfassung

Unter Steuerungsarbeiten versteht man alle Maßnahmen von der Bildung der Werkstattaufträge (Tab. 9) bis zur Kostenüberwachung. Es handelt sich also entsprechend den früheren Begriffen der Betriebsorganisation [34] um ein sinnvolles Zusammenordnen von Arbeiten und technischen Mitteln zur Erzielung einer optimalen quantitativen und qualitativen Betriebsleistung bei sparsamstem Einsatz wirtschaftlicher Güter und damit der Schaffung einer planvollen Ordnung im Betriebe. Grundsätzlich gilt es, Willkür, Zufall und schlechte Gewohnheit zu verdrängen und alle Maßnahmen auf das Endziel auszurichten, also auf die lückenlose Ordnung aller Elemente und die Sicherung einer Mindestwirkung. Wenn dann die Arbeit zwangsläufig termin- und preisgerecht und gut ausfällt, kann das Betriebsziel als erreicht gelten. Dabei geht es in der freien Wirtschaft in der Hauptsache um die Rentabilität, in der Planwirtschaft um die volkswirtschaftliche Bedarfsdeckung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Ferdinand Pristl
    • 1
  1. 1.Schmiden b. StuttgartDeutschland

Personalised recommendations