Vierundzwanzigster Kongress

Gehalten zu Wiesbaden, vom 15.–18. April 1907
  • E. von Leyden
  • Emil Pfeiffer

Zusammenfassung

Hochansehnliche Versammlung! Meine hochverehrten, lieben Herren Kollegen! Der Kongress für Innere Medizin blickt heute auf einen Zeitraum von 25 Jahren seines Bestehens zurück, und der Vorstand hat gewünscht, den heutigen Tag zu einer besonderen Feier zu gestalten. Sie haben mir als demjenigen, der die Gründung dieses Kongresses angeregt hat, die Auszeichnung erwiesen, mich diesmal zum Vorsitzenden zu erwählen, und als solcher spreche ich Ihnen meinen wärmsten Dank aus und heisre Sie alle, die hier so zahlreich erschienen sind; herzlich willkommen — in der uns lieben, historisch berühmten Bäderstadt Wiesbaden, welche wir als Geburtstätte und als die Heimat unseres Kongresses betrachten dürfen. Wenn wir auf die vergangenen 25 Jahre zurückblicken, so erkennen wir mit Genugtuung, dass der, Kongress seine Aufgaben erfüllt hat; er Hat die Selbständigkeit der inneren Medizin -gewahrt und ist im gewissen Grade ein Zentrum in wissenschaftlicher und praktischer Beziehung gewesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • E. von Leyden
  • Emil Pfeiffer

There are no affiliations available

Personalised recommendations