Advertisement

Ernährungsbedingte Krankheiten

  • Helmut Vogt

Zusammenfassung

Seit den praehistorischen Tagen einer Venus von Willendorf hat das bildnerische Schaffen sich der Fettleibigen oft und gern angenommen. In den letzten Jahren wurde der Arzt durch die Aussendungen zweier pharmazeutischer Firmen (in der Werbung für einen Appetitzügler und ein Biguanidpräparat) mit derart gewichtigen Werken der darstellenden Kunst bekanntgemacht. Nimmt man jede stärkere Fettleibigkeit als krankhaft, so ist die Adipositas neben der Hysterie das seit der Renaissance am häufigsten wiedergegebene pathische Motiv.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag München 1980

Authors and Affiliations

  • Helmut Vogt
    • 1
  1. 1.FlensburgDeutschland

Personalised recommendations