Advertisement

Sinnloser Haß, Scham und die Sünde der Verdinglichung

  • Léon Wurmser

Zusammenfassung

In Traktat Schabbat 32 b heißt es: „Rabbi Nechemia sagte: Als Bestrafung für grundlosen Haß, sin’at chinnam, gibt es viel Zwist im Hause des Menschen, seine Frau hat Fehlgeburten, und die Söhne und Töchter des Menschen sterben, wenn sie noch klein sind.“ Im Traktat Yoma (9b) lesen wir: „Warum wurde der erste Tempel zerstört? Wegen Götzendienst, wegen Unzucht und wegen Blutvergießens … Warum wurde der zweite Tempel zerstört … ? Da darin grundloser Haß, sin’at chinnam, herrschte. Das lehrt dich, daß grundloser Haß gegenüber jenen 3 Sünden [zusammengenommen]: Götzendienst, Enthüllung des Geschlechtlichen und Bluttaten, noch schwerer wiegt.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Léon Wurmser
    • 1
  1. 1.TowsonUSA

Personalised recommendations