Anaesthesiologisches Management bei geburtshilflichen Notfallsituationen

  • J. B. Brückner
  • B. Brückner-Schmid
Conference paper
Part of the Refresher Course Aktuelles Wissen für Anästhesisten book series (REFRESHER COUR, volume 23)

Zusammenfassung

Der Vortrag nimmt zu den wichtigen geburtshilflichen Komplikationen Stellung und will Hinweise für das anzustrebende Management anaesthesiologischer Maßnahmen geben. Aspekte allgemeinmedizischer Probleme bei einer Risikoschwangerschaft (z.B. Diabetes, Herzfehler, Infektionen, respiratorische Komplikationen, Drogenabhängigkeit etc.) und damit verbundene anaesthesiologische Implikationen sind für den interessierten Leser in den unten zitierten Lehrbüchern nachlesbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Ostheimer GW (1992) Manual of Obstetric Anesthesia, Churchill Livinstone, New York, Edinburgh, London, Melbourne, Tokio 1992 (2. Auflage)Google Scholar
  2. 2.
    Norris MC (1993) Obstetric Anesthesia, Lippincott, PhiladelphiaGoogle Scholar
  3. 3.
    Shnider SM (1993) Anesthesia for Obstetrics Willams und Wilkins, Baltimore (3. Auflage).Google Scholar
  4. 4.
    Beck C, Dick W (1993) Analgesie und Anästhesie in der Geburtshilfe, Thieme, Stuttgart, New York 1993, (3. Auflage)Google Scholar
  5. 5.
    Benrubi Gl (1994) Obstetric and Gynecologic Emergencies. Lippincott, PhiladelphiaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • J. B. Brückner
  • B. Brückner-Schmid

There are no affiliations available

Personalised recommendations