Dank an Friedrich H.W. Heuck

Seine fachliche und psychologische Unterstützung der Radiologie hinter dem „Eisernen Vorhang“
  • Jaromir Kolar

Zusammenfassung

Nach dem Beginn des Wiederaufbaus und der Konsolidierung der westlichen Seite des zerstörten Europas nach dem 2. Weltkrieg gingen die Verhältnisse in manchen Oststaaten einen ganz unterschiedlichen Weg. Unter wachsendem politischem Druck der kommunistischen Gewalt wurden aus ideologischen Gründen von dort aus schrittweise jegliche menschlichen und auch wissenschaftlichen Kontakte mit dem Westen gedrosselt. Hunderttausende von Menschen, die in Osteuropa blieben und nicht geflüchtet sind, wurden vom Gedankenaustausch mit westlichen Kollegen und Freunden ferngehalten und konnten nur lückenhaft die Ergebnisse der Wissenschaft im Westen verfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Jaromir Kolar

There are no affiliations available

Personalised recommendations