Advertisement

Pro und Kontra: Pelviskopie und Mikrochirurgie der Tube

Conference paper

Zusammenfassung

Anfangs dienten optische Systeme in der Gynökologie nur diagnostischen Zwecken, so z.B. die Kolposkopie zur Diagnose des Portio-Karzinoms mit dem Ansinnen, damit ursprünglich die Messerbiopsie an der Portio bzw. Später die Konisation zu erübrigen. Selbst die Mikrokolposkopie von Antoine und Grünberger mit Transparentmachen der Portio-Haut brachte jedoch keine Erfolge und wurde letztendlich von der Screening-Methode nach Papanikolaou abgelöst.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Gomel V, McComb P (1979) Microsurgery in gynecology. In: Sobler SJ (ed) Microsurgery, Williams and Wilkins, Baltimore, Maryland, S 143–183Google Scholar
  2. Gomel V (1978) Profile of women requesting reversal sterilization: a reappraisal: Fertil. Steril. 30: 39–41Google Scholar
  3. Koh CH, Janik GM: Laparoscopic Microsurgical Tubal Anastomosis. The Second International Gynecologic Endoscopic Film Festival of AAGL July 8–9, San Diego, CaliforniaGoogle Scholar
  4. Mittler L, Rjosk HK, Haeske-Seeberg H, Seeberg B, Kreuzer E (1994) IVF und GIFT Ergebnisse in Deutschland 1993, Fertilität 1994 (zur Zeit im Druck)Google Scholar
  5. Riedel H-H, Semm K (1984) Einfluß der Tubensterilisation auf dem Ovarialstoffwechsel. Berichte Gynäkologie Geburtshilfe, Bd 120, Heft 2, 113Google Scholar
  6. Riedel H-H, Conrad P, Semm K (1985) Die deutsche Pelviskopiestatistik der Jahre 1978–1982. Geburtsh u Frauenheilk 45: 656–663CrossRefGoogle Scholar
  7. Semm K (1976) Pelviskopie und Hysteroskopie - Farbatlas und Lehrbuch. FK Schattauer Stuttgart (Übersetzungen: Engl. WB Saunders Company; Philadelphia London Toronto; Franz.: Masson, Paris, New York Barcelona Milano 1977; Portug: Editora Manole Ltd Sao Paulo 1977; Span: Torray-Masson, SA Barcelona 1977)Google Scholar
  8. Semm K (1977) Therapie der tubaren Sterilität - 2. Operative pelviskopische Therapie. Gynäkol Prax 1: 625–636Google Scholar
  9. Semm K (1979) Statistischer Überblick über die Bauchspiegelung in der Frauenheilkunde bis 1977 in der Bundesrepublik Deutschland. Geburts u Frauenheilk 39: 537–544Google Scholar
  10. Semm K (1984) Operationslehre für endoskopische Abdominalchirurgie - operative Pelvis-kopie: Schattauer, Stuttgart (Übersetzungen: engl.: Year Book Medical Publ. Inc. ChicagoLondon 1987; jap.: Central Foreign Books ltd., Tokyo 1987; ital.: Martinucci Publicazioni Mediche, Neapel 1987; chin.: Shanghai Scientific and Technical Publishers (SSTP) 1991Google Scholar
  11. Semm K (1982) 1st heute ein Laparotomie für die Korrektur eines Tubenschadens noch gerecht-fertigt? 10th World Congress of Gynecology and Obstetrics der FIGO am–17.-22.10.1982 in San Francisco, USAGoogle Scholar
  12. Swolin K (1977) Laparoscopy as an operative tool in female sterility. J Reprod Med 19: 167–170PubMedGoogle Scholar
  13. Walz W (1959) Sterilitätsoperationen an der Tube mit Hilfe eines Operationsmikroskopes. Z Geburtsh Gynäk 153: 49–55Google Scholar
  14. Winston RML (1978)Tubal anastomosis for reversal for sterilization in 45 women. In: Brosens I, Winston RML (1978) Reversibility of Female Sterilization. Academic Press, London, S 55–67Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • K. Semm

There are no affiliations available

Personalised recommendations