Advertisement

Methodische Ansätze zur Erstellung von Stoffstromanalysen unter besonderer Berücksichtigung von Petri-Netzen

  • Andreas Möller
  • Arno Rolf
Chapter

Zusammenfassung

Ein neues Leitbild wird propagiert: sustainable development. Auf dieses Leitbild, seine Hintergründe und seine Konsequenzen geht Ellen Frings in einem eigenen Beitrag ein. Sie zeigt: eine Stoffpolitik bzw. ein Stoffstrommanagement nimmt dabei eine zentrale Stellung ein. Im Bericht „Die Industriegesellschaft gestalten“, herausgegeben von der Enquête-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt“ des deutschen Bundestages, heißt es: „Stoffpolitik umfaßt die Gesamtheit der Maßnahmen, mit denen Einfluß auf Art und Umfang der Stoffbereitstellung, der Stoffnutzung sowie der Abfallbehandlung und -lagerung genommen wird, um angesichts der Begrenztheit der Ressourcen und der eingeschränkten Belastbarkeit der Umweltmedien die stoffliche Basis der Wirtschaft langfristig zu sichern“ (Enquête-Kommission 1994, S. 33). Operationalisiert wird dies durch Maßnahmen im Rahmen des produktions- und produktintegrierten Umweltschutzes, der ökologisch orientierten Produktgestaltung, der Entwicklung von Stoffkreisläufen und kreislauffähiger Stoffe etc. Bei jeder Maßnahme bzw. bei jedem Maßnahmenkomplex ist zu fragen, welchen Beitrag er zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet. In diesem Kontext kann das Stoffstrommanagement beschrieben werden als das Gestalten von Stoffströmen, wobei sich im Gestaltungsbegriff das Handeln mit dem vorausschauenden oder rückblickenden Abschätzen der Wirkungen zu einem evolutionären, zyklenhaften Prozeß verbindet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baumgarten, B. (1990): Petri-Netze. Mannheim, Wien, Zürich.Google Scholar
  2. Bossel, H. (1994): Umweltproblematik und Informationsverarbeitung. In: Page, B. und Hilty, L.M.: Umweltinformatik. München, WienGoogle Scholar
  3. Bretzke, W.-R. (1980): Der Problembezug von Entscheidungsmodellen. Tübingen.Google Scholar
  4. Dyckhoff, H. (1994): Betriebliche Produktion. 2. Auflage, Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  5. Dyckhoff, H. (1992): Organisatorische Integration des Umweltschutzes in die Betriebswirtschaftstheorie. In: Scidel, E. (Hrsg.): Betrieblicher Umweltschutz. Wiesbaden.Google Scholar
  6. Enquête-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt“ (Hrsg.) (1994): Die Industriegesellschaft gestalten. Bonn.Google Scholar
  7. Hauff, V. (Hrsg.) (1987): Unsere gemeinsame Zukunft. Greven.Google Scholar
  8. Horowitz E. (1983): Fundamentals of Programming Languages. Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  9. Hummel, S. und Männel, W. (1986): Kostenrechnung 1, 4. Auflage, Wiesbaden.Google Scholar
  10. Jessen, E. und Valk, R. (1987): Rechensysteme. Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  11. Petri, C. A. und Smith, E. (1987): The Pragmatic Dimension of Net Theory. In: Proceedings of the Eight European Workshop on Application and Theory of Petri-Nets, Universidad de Zaragoza.Google Scholar
  12. Pfriem, R. (1987): Zur Integration ökologischer Belange in die Betriebswirtschaftstheorie. In: Hauff, M. von und Schmidt, U. (Hrsg.): Ökonomie und Ökologie. Stuttgart.Google Scholar
  13. Rausch, L., Simon, K.-H. und Fritsche, U. (1993): GEMIS-2.0: Objektorientierte Energie-und Materialfluß-Bilanzierung zur Berechnung von Umweltbeeinträchtigungen. In: Jaeschke, A. et al. (Hrsg.): Informatik für den Umweltschutz. Symposium, Ulm, 31.3.-2.4.1993, Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  14. Reisig, W. (1987): Petri Nets in Software Engineering. In: Brauer, W., Reisig, W. und Rozenberg, G. (Hrsg.): Petri Nets — Central Models and their Properties, Advances in Petri Nets. Part II, Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  15. Reisig, W. (1982): Petrinetze. Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  16. Wagner, B. (1992): Vom Öko-Audit zur betrieblichen Öko-Bilanz. In: Lehmann, S. und Clausen, J. (Hrsg.): Umweltberichterstattung von Unternehmen. Schriftenreihe des IÖW 57/92, Berlin.Google Scholar
  17. Zahn, E. und Steimle, V. (1993): Umweltinformationssysteme und umweltbezogene Strategieunterstützungssysteme. In: Wagner, G. R. (Hrsg.): Betriebswirtschaft und Umweltschutz, Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Andreas Möller
    • 1
  • Arno Rolf
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations