Advertisement

Verfahrenstechnische Grundlagen der biologischen Abluftreinigung mit Festbettreaktoren

  • A. Windsperger
  • M. Sotoudeh
Chapter

Zusammenfassung

Biologische Abgasreinigungsverfahren erlangen immer größere Bedeutung. Während anfänglich die Anwendungen in der Landwirtschaft und im Lebensmittelbereich überwogen, werden zunehmend die Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Industrie zur Abscheidung massiver Massenströme bearbeitet. Dabei steht die Untersuchung der Abbauvorgänge in mikrobiologisch-verfahrenstechnischer Hinsicht immer mehr im Mittelpunkt. Durch die Forderung nach Betriebssicherheit und Automatisierung der Systeme nimmt die Zahl der Arbeiten über den Einsatz von Tropfkörperreaktoren (Rieselbettreaktoren) deutlich zu.

Im vorliegenden Artikel werden Arbeiten über die verfahrenstechnischen Aspekte von Festbettreaktoren, speziell hinsichtlich der Beschreibung des Stoffüberganges und der Strömungsform, Limitierungen der Reaktion und Modellbildung zusammengefaßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Braun R., Holubar P., Pias C. (1994) Biologische Abluftreinigung in Österreich. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Jugend und Familie, Sektion II, WienGoogle Scholar
  2. Brauer H. (1984) Biologische Abluftreinigung. Chem. Ing. Tech. 56: 279–286CrossRefGoogle Scholar
  3. DECHEMA (1987) Biologische Reinigung industrieller Abgase. Internationale Tagung 24–26. März 1987, HeidelbergGoogle Scholar
  4. Diks R.M.M., Ottengraf S.P.P. (1994) Technology of trickling filters. In: VDI- Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  5. Eitner D. (1992) Behandlung lösemittelhaltiger Abluft. Chemie-Umwelt-Technik 50–55Google Scholar
  6. Fischer K. (1990) Biologische Abluftreinigung. Bd 212. Expert Verlag, RenningenGoogle Scholar
  7. Fischer K. (1994) Bioreaktor zur Abluftreinigung einer Kompostierungsanlage im mesophilen und thermophilen Temperaturbereich. In: VDI-Kommission Rein-haltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  8. Fitzer E., Fritz W. (1989) Technische Chemie, 3. Auflage. Springer-Verlag, HeidelbergGoogle Scholar
  9. Gust M., Grochowsky H., Schirz S. (1979) Grundlagen der biologischen Abluftreinigung. Staub — Reinh. Luft 39: 397–438Google Scholar
  10. Hippchen B. (1985) Mikrobiologische Untersuchungen zur Eliminierung organischer Lösungsmittel in Biofiltern. Kommissionsverlag R. Oldenbourg, MünchenGoogle Scholar
  11. Jol A., Wijngaard M.H., Fank H. (1994) Application of bio-trickling filters at composting and digesting plants. In: VDI-Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  12. Kirchner K., Hauk G., Rehm H.J. (1987) Exhaust gas purification using immobilised monocultures. Appl. Microbiol. Biotechnol. 26: 579Google Scholar
  13. Koch W., Liebe H.G., Striefler B. (1982) Betriebserfahrungen mit Biofiltern zur Reduzierung geruchsintensiver Emissionen. Staub — Reinh. Luft 42: 488Google Scholar
  14. Kratz G. (1989) Biologische Abluftreinigungsverfahren. In: Handbuch des Um-weltschutzes. 46. Lfg., 12/1989Google Scholar
  15. Oostings R., Urlings L. G. C. M., Riel van P. H., Driel van C. (1994) Entfernung von Lösemitteln aus der Abluft von Spritzlackieranlagen mit einem Rieselbettreaktor. In: VDI-Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  16. Ottengraf S.P.P., van den Oever A.H.C. (1983) Kinetics of organic compund removal from waste gas with a biofilter. Biotech. Bioeng. 25: 3089CrossRefGoogle Scholar
  17. Reitzig R., Menner M. (1994) Untersuchungen zur Mikrobiologie und zur Abbau-aktivität eines Biofilm-Tropfkörperwäschers mit dem schwer wasserlöslichen Luftschadstoff Toluol. In: VDI-Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  18. Schindler I., Friedl A., Schmidt A. (1994) Abbaubarkeit von Ethylacetat, Toluol und Heptan in Tropfkörperbioreaktoren. In: VDI-Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  19. Schirz S. (1981) Abluftreinigungsverfahren in der Intensivtierhaltung. KTBL Schriftenreihe im LandwirtschaftsverlagGoogle Scholar
  20. Sotoudeh M., Windsperger A. (1994) Study of the mass-transfer in a tricklebed reactor for the biological gas purification. Chem. Biochem. Eng. 2: 77–80Google Scholar
  21. Stefan K. (1990) Einsatz und Optimierung von Biofilteranlagen. Dissertation, Technische Universität WienGoogle Scholar
  22. Stefan K., Windsperger A., Buchner R. (1990) Randgängigkeit — ein Problem beim Durchströmen von Schüttungen in der biologischen Abluftreinigung. Verfahrenstechnik 9: 12Google Scholar
  23. van Lith C., Ottengraf S.P.P., Diks R.M.M. (1994) The control of a biotrickling filter. In: VDI-Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgas-reinigung“. März 1994, Heidelberg VDI — Wärmeatlas ( 1977 ) 3. Auflage. VDI VerlagGoogle Scholar
  24. VDI-Kommission Reinhaltung der Luft (1989) Tagung “Biologische Abgasreinigung — Praktische Erfahrungen“. Mai 1989, KölnGoogle Scholar
  25. VDI-Kommission Reinhaltung der Luft (1994) Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  26. VDI-Richtlinie 3477 (1991) Biofilter. Beuth-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  27. Weber J.F., Hartmans S. (1994) Toluene degradation in a trickle bed reactor: prevention of clogging. In: VDI-Kommission Reinhaltung der Luft. Tagung “Biologische Abgasreinigung“. März 1994, HeidelbergGoogle Scholar
  28. Windsperger A. (1990a) Anwendung eines biologischen Tropfkörperreaktors zur Abluftreinigung eines Viskosebetriebes. Chem. Ing. Tech. 12: 1033CrossRefGoogle Scholar
  29. Windsperger A. (1990b) Eignung verschiedener Füllkörper als Träger für immo-bilisierte Mikroorganismen zur biologischen Abluftreinigung. Chem. Ing. Tech. 11: 962CrossRefGoogle Scholar
  30. Windsperger A. (1991a) Abschätzung von spezifischer Oberfläche und Lücken-grad bei biologischen Abluftreinigungsanlagen durch Vergleich von berechneten und experimentell erhaltenen Druckverlustwerten. Chem. Ing. Tech. 1: 80CrossRefGoogle Scholar
  31. Windsperger A. (1991b) Reinigung lösungsmittelhaltiger Abluft mit Biofiltern, Teil 2. Staub — Reinhalt. Luft 51: 15–19Google Scholar
  32. Windsperger A. (1991c) Biotechniques for air pollution abatement and odour control. Maastricht NL. 10, 28–29Google Scholar
  33. Wolf F. (1992) Biologische Abluftreinigung mit einem intermittierend befeuchteten Tropfkörper. In: Dragt AJ. van Ham J. (eds.) Biotechniques for air pollution abatement and odour control policies. Elsevier Science Publishers, 49–61Google Scholar
  34. Zeisig H.D., Holzer A., Kreithmeier J. (1981) Anwendung von biologischen Filtern zur Reduzierung von geruchsintensiven Emissionen. Forschungsbericht 81-1040 33 82. Umweltbundesamt, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • A. Windsperger
  • M. Sotoudeh
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut für Chemie und UmweltTechnische UniversitätWienAustria

Personalised recommendations