Advertisement

Untersuchungen im Rahmen der Erstellung der ÖNORM S2020 für Biofilterkomposte

  • W. Rieneck
  • G. Gstraunthaler

Zusammenfassung

Die Biofiltertechnologie konnte sich in den letzten Jahren als praktikable Alternative, besonders bei der Behandlung von geruchsbelasteten Abluftströmen, etablieren. Sie zeichnet sich vor allem durch geringe Kosten bei Planung und Bau der Anlagen und einen vergleichsweise minimalen Aufwand bei deren laufendem Betrieb aus. Die Schadstoffe werden dabei nicht nur auf physikalischem oder chemischem Weg in eine andere Zustandsform überführt, welche aus kurzfristigen Überlegungen heraus im Moment leichter zu entsorgen oder zwischenzulagern erscheint; durch die Metabolisierung der Luftschadstoffe im Biofilm werden diese im optimalen Betrieb vielmehr zu biologisch unbedenklichen Produkten wie Kohlendioxid und Wasser umgewandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • W. Rieneck
  • G. Gstraunthaler
    • 1
  1. 1.Institut für MikrobiologieUniversität InnsbruckInnsbruckAustria

Personalised recommendations