Advertisement

Was kostet die minimal invasive Chirurgie?

  • Vera Zylka-Menhorn
  • Klaus Koch

Zusammenfassung

Die Zeiten, in denen Gedanken an die Kosten von Krankheit mit dem monatlichen Abzug des Krankenversicherungsbeitrags von Lohn oder Gehalt abgetan waren, sind vorbei. Krankheit und ihre Behandlung ist nicht zuletzt durch den zunehmenden Einsatz hochentwickelter technischer Apparate immer teurer geworden. Auch die endoskopische Chirurgie ist solch eine apparateintensive Methode. Dennoch, so kalkulieren viele Ökonomen, hat die patientenschonende minimal invasive Chirurgie durchaus das Potential, auch den Geldbeutel der Patienten zu schonen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Vera Zylka-Menhorn
  • Klaus Koch

There are no affiliations available

Personalised recommendations