Ist die monosegmentale Manifestation bandscheibenbedingter Erkrankungen der Wirbelsäule mit dem Vorliegen einer Berufserkrankung zu vereinbaren?

  • D. Wolter
  • K. Seide
  • V. Grosser

Zusammenfassung

Patienten mit bandscheibenbedingten Erkrankungen der LWS füllen die Sprechzimmer von Orthopäden und Chirurgen. Die weitaus überwiegende Anzahl dieser Erkrankungen betreffen die Bandscheiben zwischen dem 4. Lendenwirbelkörper und 1. Sakralwirbel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • D. Wolter
  • K. Seide
  • V. Grosser

There are no affiliations available

Personalised recommendations