Advertisement

Orientierungswerte für die Altlastensanierung in Hessen

  • Guntram Finke
Chapter

Zusammenfassung

Mit Inkrafttreten des Hessischen Abfallwirtschafts- und Altlastengesetzes (HAbfAG) 1989 wurde die Altlastensanierung in Hessen auf eine spezielle rechtliche Grundlage gestellt [1].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. [1]
    HESSISCHES ABFALLWIRTSCHAFTS- UND ALTLASTENGESETZ (HAbfAG) i. d. F. vom 26.02.1991 (GVB1.1 91, S. 105), zuletzt geändert 25.02.1993 (GVB1. 193, S. 49 ).Google Scholar
  2. [2]
    HESSISCHES WASSERGESETZ,Verwaltungsvorschrift zu § 77 des Hessischen Wassergesetzes für die Sanierung von Grundwasser- und Bodenverunreinigungen (Gw-VwV) StAnz 26/94, S. 1590, geändert mit Erlaß vom 30.08. 1994, StAnz 40 /94, S. 2839.Google Scholar
  3. [3]
    HESSISCHES ABFALLWIRTSCHAFTS- UND ALTLASTENGESETZ, Entwurf vom 04.10.1994 der Leitlinien für die Feststellung und Sanierung von Altlasten auf der Grundlage des Hessischen Abfallwirtschafts- und Altlastengesetzes, nicht veröffentlicht.Google Scholar
  4. [4]
    HYGIENE-INSTITUT DES RUHRGEBIETS, Bestandsaufnahme der vorliegenden Richtwerte zur Beurteilung von Bodenverunreinigungen und synoptische Darstellung der diesen Werten zugrundeliegenden Ablei-tungskriterien und -modelle, September 1993, Veröffentlichung durch das Umweltbundesamt, UBA-TEXT 35 /94.Google Scholar
  5. [5]
    HYGIENE-INSTITUT DES RUHRGEBIETS, Ableitung von wissenschaftlich begründeten nutzungs- und schutzgutbezogenen Prüfwerten für Bodenverunreinigungen, August 1994, Veröffentlichung durch das Umwelt-bundesamt vorgesehen.Google Scholar
  6. [6]
    HYGIENE-INSTITUT DES RUHRGEBIETS, Erarbeitung und Zusammenstellung von Hinweisen zur Entnahme und Untersuchung von Bodenproben, Dezember 1993, Veröffentlichung durch das Umweltbundesamt vorgesehen.Google Scholar
  7. [7]
    HESSISCHER LANDTAG, Gesetzentwurf der Fraktionen der SPD undBündnis 90/DIE GRÜNEN zum Gesetz zur Neuordnung des Alt-lastenrechts, Drucksache 13/6495.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Guntram Finke

There are no affiliations available

Personalised recommendations