Advertisement

Stand der Bodenreinigung bei der Altlastensanierung

  • Detlef Grimski

Zusammenfassung

Nach der deutschen Einheit hat sich die Anzahl der Altlastverdachtsflächen in den neuen Bundesländern von 28.877 Verdachtsflächen (Oktober 1990) auf 69.693 mehr als verdoppelt. In den alten Bundesländern nahm die Anzahl der erfaßten Verdachtsflächen um ca. 50% von 48.377 (Dezember 1988) auf 73.559 zu. Insgesamt sind z. Z. also ca. 143.252 Flächen in der Bundesrepublik Deutschland als altlastverdächtig eingestuft (Stand: August 1994). Davon sind 85.939 altlastverdächtige Altablagerungen und 57.313 altlastverdächtige Altstandorte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Abfallentsorgungs- und Altlastensanierungsverband Nordrhein-Westfalen (AAV), Bericht (1993): „Ermittlung von verunreinigtem Boden und Abfall aus der Altlastensanierung nach Art, Menge und Anfallraum“, Hattingen.Google Scholar
  2. [2]
    Abfallentsorgungs- und Altlastensanierungsverband Nordrhein-Westfalen (AAV), vorläufiger Bericht (1994): „Das Aufkommen an verunreinigten Böden und Abfällen in NRW aus Maß-nahmen zur Altlastensanierung, Baumaßnahmen und Schadensfällen bis zum Jahr 2000“, Hattingen, (unveröffentlicht).Google Scholar
  3. [3]
    Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ( Februar 1994 ): Gesetz zum Schutz des Bodens vor schädlichen Bodenveränderungen und zur Sanierung von Altlasten - Bundesbodenschutzgesetz, Referentenentwurf.Google Scholar
  4. [4]
    Franzius, V. (1993): Verfahren zur Bodenreinigung, Sonderdruck „Altlastensanierung“ der Tiefbau-Berufsgenossenschaft (TBG), 2. über-arbeitete Auflage.Google Scholar
  5. [5]
    Grimski, D .: Bodenbehandlungszentren in: Neumaier/Weber (Hrsg.), Altlasten - Erkennen, Bewerten, Sanieren, 3. Auflage 1994 (in Vorbereitung)Google Scholar
  6. [6]
    Holzwarth, F.: Trendwende zum Sanierungsminimalismus ?, Editorial „Altlasten-Spektrum“ 4/94, S. 185/186.Google Scholar
  7. [7]
    Kielberger, G., Schmitz, H.-J. (1993):„Bodenbehandlungszentren - Die Jagd nach dem Boden hat begonnen“, TerraTech 3, S. 46–57.Google Scholar
  8. [8]
    Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg (Hrsg.) (1994): „Stationäre Bodenreinigungsanlagen in der Bundesrepublik Deutschland“, In: Handbuch Abfall, Karlsruhe.Google Scholar
  9. [9]
    Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen: Jährliche Statistik über den Stand der Altlastenbearbeitung, (Veröffentlichung in Vorbereitung).Google Scholar
  10. [10]
    Umweltbundesamt: F+E-Vorhaben 103 40 106, Entwurf des Abschlußberichtes „Bedarfsanalyse für Bodensanierungszentren in den neu-en Bundesländern“ der ARGE BFUB/IF.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Detlef Grimski

There are no affiliations available

Personalised recommendations