Advertisement

Optimierung von Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen im Rahmen der Altlastensanierung

  • Raymund M. Spang

Zusammenfassung

Unter den Begriffen “Ausschreibung und Vergabe” wird im folgenden die Einholung von Angeboten einschließlich deren Wertung entsprechend VOB, Teil A, verstanden. Dabei sollen sich die Ausführungen nicht allgemein auf die Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen, sondern nur auf Bauleistungen in Verbindung mit der Sicherung/Sanierung von Altlasten bzw. Altstandorten beziehen. Bei diesen wird zwischen klassischem Spezialtiefbau einerseits und altlastentypischen Sicherungs- und Dekontaminierungsverfahren andererseits unterschieden. Unter klassischem Spezialtiefbau werden dabei die der Sicherung dienenden Verfahren verstanden, bei denen keine Wechselwirkung zwischen Bauverfahren und kontaminiertem Schutzgut auftritt. Als Beispiel ist hierbei die Einkapselung durch Dichtwände und Dichtsohlen sowie Abdeckungen aufzuführen. Bei Sicherungs- und Dekontaminationsverfahren, wie z. B. bei thermischen Verfahren, bei der Immobilisierung von Schadstoffen, bei der Bodenwäsche, der Bodenluftabsaugung, bei biologischen Verfahren und bei der Grundwasserreinigung ist das kontaminierte Schutzgut unmittelbarer Gegenstand der Bauleistung selbst. Es ist das Analog zum Baustoff der klassischen Bauverfahren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Amann, J. (1993): Haftpflichtversicherung für sachverständigen Rat und gutachterliche Tätigkeiten.- In: Institut für Sachverständigenwesen e.V., Informationen für den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen, IV, 1993, 4–9, Köln.Google Scholar
  2. Fortmann, J. (1994): Großtechnische Altlastensanierung - Leistungskriterien und Handlungshilfen - In: Borries, H. W. & Pfaff-Schley, H. (Hrsg.) (1994): Altlastenbearbeitung, Berlin, 121–127.CrossRefGoogle Scholar
  3. Ingenstau, H.; Korbion, H. (1989): Verdingungsordnung für Bauleistungen: VOB; Teil A und B; DIN 1960/61 ( Fassung 1988 ); Kommentar.- Düsseldorf.Google Scholar
  4. Rüller, G. (1994): Leistungsbeschreibung und Kalkulation von Sanierungsmaßnahmen.- In: Borries, H. W. & Pfaff-Schley, H. (Hrsg.) (1994): Altlastenbearbeitung, Berlin, 109–119.Google Scholar
  5. Spang, R. M.; Von Zezschwitz, G. (1994): Erfahrungen mit der Anwendbarkeit der HOAI auf Gefährdungsabschätzung und Sanierung von Altlasten.- in: Borries, H. W. & Pfaff-Schley, H. (Hrsg.)(1994): Altlastenbearbeitung, Berlin, 153–161.Google Scholar
  6. Spanier, J. (1994): Die Ausschreibung von Altlastensanierungen unter dem Gesichtspunkt der Spezifikation der Sanierungsverfahren.- In: Borries, H. W. & Pfaff-Schley, H. (Hrsg.)(1994): Altlastenbearbeitung, Berlin, 129–141.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Raymund M. Spang

There are no affiliations available

Personalised recommendations