Motilität im Hunt-Lawrence-Pouch nach Gastrektomie

  • J. Heimbucher
  • S. M. Freys
  • K. H. Fuchs
  • H. Thomas
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 95)

Zusammenfassung

Unter den Langzeitfolgen einer totalen Gastrektomie ist der Verlust der Reservoirfunktion des Magens besonders schwerwiegend. Gewichtsverlust, Übelkeit und Erbrechen, Schmerzen und unspezifische abdominale Mißempfindungen können die Lebensqualität auch der tumorfreien Patienten wesentlich beeinträchtigen. Um diese Symptomatik zu reduzieren, favorisieren viele Chirurgen die Bildung eines Ersatzreservoirs wie zum Beispiel den Hunt-Lawrence Pouch [1, 2]. Das Ziel der vorliegenden Studie war die Beschreibung der Motilitätsmuster des Hunt-Lawrence Pouches und der abführenden Jejunalschlinge bei symptomfreien oder weitgehend symptomfreien Patienten. Darüber hinaus testeten wir die Hypothese, ob schwere Symptomatik nach Gastrektomie mit signifikanten Motilitätsveränderungen im Vergleich zu asymptomatischen Patienten assoziiert ist.

Motility in the Hunt-Lawrence-Pouch after Total Gastrectomy

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Hunt CJ (1952) Construction of food pouch from segment of jejunum as Substitute for stomach in total gastrectomy. Arch Surg 64: 601CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Thiede A, Fuchs KH, Hamelmann H (1985) Pouch und Roux-en-Y-Rekonstruktion nach Gastrektomie. Chirurg 56: 599–604PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Zaninotto G, DeMeester TR, Schwizer W, Johansson KE, Cheng SC (1988) The lower esophageal sphincter in health and disease. Am J Surg 155: 104–111PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Sarna SK (1989) Small intestinal physiology and pathophysiology. Gastroenterolog Clin N Am 18,2: 375–399Google Scholar
  5. 5.
    Armbrecht U, Lundell L, Lindstedt G, Stockbruegger R (1988) The causes of nutrient malassimilation after total gastrectomy with Roux-en-Y reconstruction. Acta Chir Scand 154: 37–41PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Troidl H, Kusche J, Vestweber KH, Eypasch E, Maul U (1987) Pouch versus esophagojejunostomy after total gastrectomy: a randomized clinical trail. World J Surg 11: 699–712PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • J. Heimbucher
    • 1
  • S. M. Freys
    • 1
  • K. H. Fuchs
    • 1
  • H. Thomas
    • 2
  1. 1.Chirurgische Universitätsklinik WürzburgWürzburgDeutschland
  2. 2.Chirurgische Universitätsklinik GreifswaldDeutschland

Personalised recommendations