Advertisement

Nachbehandlung nach Oberarmnagelung

  • K. Rippmann
Conference paper

Zusammenfassung

Funktionelle Stabilität am Oberarm ist die Voraussetzung für eine zügige Frakturheilung. Die Stabilität wird beeinflußt durch:
  1. 1.

    Frakturlokalisation: proximal, Mitte, distal.

     
  2. 2.

    Frakturtyp: instabile Querbrüche bzw. kurze Schrägbrüche und Trümmerfrakturen oder stabil verhakte Mehrfragmentfrakturen.

     
  3. 3.

    Einwirkende Kräfte: Traktion, Kompression, Rotation.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • K. Rippmann
    • 1
  1. 1.Hafenkrankenhaus HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations