Advertisement

Vergleichende klinische Ergebnisse nach Gammanagelung und DHS

  • H. von Kroge
Conference paper

Zusammenfassung

In Abhängigkeit der zunehmenden Lebenserwartung und Prädisposition im höheren Alter ist in den letzten Jahren ein deutlicher Anstieg von Frakturen des proximalen Femurendes im unfallchirurgischen Patientengut zu beobachten. Diese Wachstumstendenz wird durch die zu erwartende altersspezifische Zunahme der koxalen Femurfrakturen in den nächsten 20 Jahren eindringlich dargestellt. Bei Patienten zwischen dem 80. und 85. Lebensjahr ist eine Zunahme der Verletzung auf über 200%, bei Patienten über 85 Jahren sogar auf über 300% zu erwarten. Hiernach wird die Inzidenz der koxalen Femurfrakturen pro 1000 Einwohner von 46 im Jahre 1987 auf 138 im Jahre 2010 steigen (Kuner 1993).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Boriani S, Bettelli G, Zmerly H, Specchia L, Bungara P, Montanari G (1991) Results of multicentric italian experience on the gamma nail: A report on 648 cases. Orthopedics 14:1308–1314Google Scholar
  2. Bridle SH, Patel AD, Bircher M, Calvert PT (1991) Fixation intertrochanteric fractures of the Femur — a randomised prospective comparison of the gamma nail and the dynamic hip screw. J Bone Joint Surg [Br]73:330–334Google Scholar
  3. Friedl W (1993) Relevance of osteotomy and implant characteristics in inter- and subtrochanteric osteotomie. Arch Orthop Trauma Surg 113:5–11PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Guyer P, Landolt M, Keller H, Eberle Ch (1993) The gamma nail in per- and intertrochanteric femoral fractures — alternative or complementary to the DHS? In: Marti R (ed) Proximale femoral fractures — operative techniques and complications, vol. 2. Medical Press, London, pp 481–498Google Scholar
  5. Kuner EH (1993) Spezielle Aspekte der operativen Behandlung von Frakturen bei alten Menschen. Hefte Z Unfallchir 232:190–198Google Scholar
  6. Kroge H v., Hennig FF, Sweeney P, Langendorff HU (1993) Biomechanische Untersuchungen verschiedener Osteosynthesen bei Frakturen des proximalen Femur. Hefte Z Unfallchir 232:348–349Google Scholar
  7. Leung KS, So WS, Shen WY, Hui PW (1992) Gamma nail and dynamic hip screws for peritrochanteric fractures — a randomised prospective study in elderly patients. J Bone Joint Surg (Br]74:345–351Google Scholar
  8. Osterwalder A, Dietschi C, Martinoli S (1985) Erste Erfahrungen mit der dynamischen Hüftschraube (DHS) der AO. Z Orthop 123:193–200PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. Pahlplatz PVM, Languis FB (1993) Comparing the gamma nail and the dynamic hip screw in the treatment of pertrochanteric fractures — preliminary results of a prospective randomised study. In: Marti RK (ed) Proximale femoral fractures — operative techniques and complications, vol 2. Medical Press, London, pp 475–480Google Scholar
  10. Stürmer KM, Dressing K, Meeder PJ, Hanke J, Aufmkolk M, Boesing P (1993) Wandel bei der Osteosynthese pertrochantärer und subtrochantärer Femurfrakturen. Hefte Z Unfallchir 232:99–121Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • H. von Kroge
    • 1
  1. 1.Abtlg. für Unfall- und WiederherstellungschirurgieUniversitätsklinik Hamburg-EppendorfHamburgDeutschland

Personalised recommendations